Zum Inhalt springen

Veranstaltung am 07.07.2022 im Hotel Park Soltau:

ARBEIT IM WANDEL – AGIL UND STARK MIT NEW WORK-PRINZIPIEN UND AGILEN INSTRUMENTEN

Die Arbeitswelt unterliegt einem ständigen Wandel. Die Unternehmenswelt steht unter Veränderungsdruck und überall heißt es, dass „New Work“ und „Agilität“ die Lösung sind. Was diese Schlagwörter bedeuten und wie Sie von New Work-Prinzipien und von agilen Instrumenten profitieren, ohne gleich der ganzen Organisation eine komplett neue Kultur überzustülpen, lernen Sie in diesem interaktiven Seminar. Im Kern setzen wir in diesem Workshop auf die agilen Innovationsmethoden: Design Thinking und Stärkenorientierung als Fundament für die Neue Arbeitswelt „New Work“.

•    New Work verstehen: Sinn und Zweck von New Work und agilen Methoden
•    Agile Werte, Prinzipien und Mindset
•    Agile Bausteine und Methoden Einlogge: Dailies (Stand-Up Methode), Kanban Board
•    Die 6 Phasen des Design Thinking
•    Themen erheben: Peer-to-Peer/Projekt Feedback-Matrix
•    Einsichten gewinnen: Kopfstand-Methode
•    Entscheiden und planen: Entscheidungs-Matrix
•    Ausloggen: Reflexions-Methode mit einem Call to Action

Termin: Donnerstag, 07.07.2022, 09:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Hotel Park Soltau GmbH, Winsener Str. 111, 29614 Soltau
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen und Führungskräfte
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
Kosten: Für ÜBV-Mitglieder kostenfrei! Für Nicht-Mitglieder beträgt die Gebühr 150,00 €
Referentin: Imke Leith | Führungskräfte-Coach & Stärken-Trainerin www.imkeleith.com
Anmeldung: Gern nehmen wir Ihre Anmeldungen in der Geschäftsstelle entgegen. Entweder telefonisch unter 05191 970-612 oder per E-Mail an koostelleheidekreisde

 

Der ÜBV wächst: Hotel Park Soltau ist neues Mitglied

Wir freuen uns über ein neues Mitglied! Seit dem 1. Februar gehört auch die Hotel Park Soltau GmbH unter der Geschäftsführung von Herrn Michel Tueini zum Netzwerk familienfreundlicher Arbeitgeber im Heidekreis. Damit zählt der Verbund nun 129 Mitglieder.

Dies nahmen Geschäftsstellenleiterin Lena Heß sowie Projektassistentin Margitte Petersen zum Anlass für einen Besuch der Hotel Park Soltau GmbH. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer Herrn Tueini sowie der Marketingleiterin Sabrina Caroppo äußerte die Geschäftsstellenleiterin ihre Freude über den Entschluss, dem Verbund beizutreten. Angestoßen wurde dies durch Frau Caroppo, selber Mutter eines schulpflichtigen Kindes, die die für ÜBV-Mitglieder vergünstigten Ferienbetreuungsangebote des ÜBV in Anspruch nimmt.

Im Anschluss folgte eine ausführliche Betriebsbesichtigung, bei der beide einen tollen Einblick in das vielfältige Angebotsportfolio des Urlaubs- und Tagungshotels aus dem 3+ Sterne Segment erhielten.

Im Bild:

Sabrina Caroppo, Marketingleiterin der Hotel Park Soltau GmbH; Lena Heß, Geschäftsstellenleiterin ÜBV e. V. und Michel Tueini, Geschäftsführer der Hotel Park Soltau GmbH

Neuer Aktionszeitraum FaMi-Siegel 2022 – 2024 gestartet

Kürzlich startete der neue Aktionszeitraum für das FaMi-Siegel, mit dem sich Unternehmen und Institutionen für familienfreundliche Maßnahmen auszeichnen lassen können. Denn, wer heute Fachkräfte sucht, muss sich auf Fragen und Erwartungen einstellen - und zwar die der Bewerberinnen und Bewerber. Gut, wenn ein Arbeitgeber darauf konkrete Antworten hat. Noch besser, wenn er für seine Antworten ausgezeichnet wurde: zum Beispiel mit dem Siegel für familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen. Für die Dauer des laufenden Aktionszeitraumes kann das Siegel dann für die Außendarstellung des Unternehmens genutzt werden. Einige der zuletzt im Heidekreis ausgezeichneten Betriebe haben sich bereits um eine Rezertifizierung beworben.

Das FaMi-Siegel ist eine Gemeinschaftsinitiative von Überbetrieblichem Verbund Frau und Wirtschaft Lüneburg.Uelzen, Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg, Deutschem Gewerkschaftsbund Region Nordostniedersachsen, Wirtschaftsförderungsgesellschaft mBH Stadt und Landkreis Lüneburg, Arbeitgeberverband Nordostniedersachsen e.V., Leuphana Universität Lüneburg und Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Weitere Informationen unter www.famisiegel.de oder bei der Geschäftsstelle des Überbetrieblichen Verbundes Familie & Beruf e. V. unter 05191 970612.

Die Kinderferienbetreuung "Spiel & Spaß" 2022

Seit nunmehr 13 Jahren bietet der Überbetriebliche Verbund Familie & Beruf e. V. , ein Netzwerk von ca. 130 familienfreundlichen Unternehmen und Institutionen im Heidekreis, die flächendeckende und verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder im Heidekreis an. Diese Betreuungsangebote sind für viele berufstätige Eltern eine große Erleichterung bei der rechtzeitigen und verbindlichen Planung ihrer Urlaubszeiten.

Gemeinsam mit ortsansässigen Vereinen, Institutionen und Kooperationspartnern hat der ÜBV auch in diesem besonderen Jahr wieder ein breit gefächertes und bunt gemischtes Programm auf die Beine gestellt, das Angebote an 11 Orten im gesamten Heidekreis umfasst.

Die Betreuung vor Ort übernehmen qualifizierte, pädagogisch geschulte Fachkräfte. Alle Aktionen werden - sofern Corona-bedingt möglich - garantiert durchgeführt. Anmeldungen können unabhängig vom Wohnort stattfinden. Aufgrund begrenzter Platzzahlen empfehlen die Veranstalter eine rechtzeitige Anmeldung. Kinder, deren Eltern bei einem ÜBV-Mitgliedsunternehmen arbeiten, können eine Ermäßigung auf die Betreuungskosten in Anspruch nehmen!

Die Broschüre „Spiel & Spaß in den Ferien 2022“ wird ab sofort landkreisweit in den Grundschulen sowie Kindergärten verteilt.  Darüber hinaus steht die Broschüre hier auf der Homepage im Bereich Service zum Download bereit.

Für weitere Kontakte / Informationen zum Angebot wenden Sie sich an:

Geschäftsstellenleitung des ÜBV
Lena Heß
Harburger Str. 2
29614 Soltau
Telefon  05191-970612 oder koostelleheidekreisde

Der ÜBV wächst: Hotel Park Soltau ist neues Mitglied

Wir freuen uns über ein neues Mitglied! Seit dem 1. Februar gehört auch die Hotel Park Soltau GmbH unter der Geschäftsführung von Herrn Michel Tueini zum Netzwerk familienfreundlicher Arbeitgeber im Heidekreis. Damit zählt der Verbund nun 129 Mitglieder.

Dies nahmen Geschäftsstellenleiterin Lena Heß sowie Projektassistentin Margitte Petersen zum Anlass für einen Besuch der Hotel Park Soltau GmbH. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer Herrn Tueini sowie der Marketingleiterin Sabrina Caroppo äußerte die Geschäftsstellenleiterin ihre Freude über den Entschluss, dem Verbund beizutreten. Angestoßen wurde dies durch Frau Caroppo, selber Mutter eines schulpflichtigen Kindes, die die für ÜBV-Mitglieder vergünstigten Ferienbetreuungsangebote des ÜBV in Anspruch nimmt.

Im Anschluss folgte eine ausführliche Betriebsbesichtigung, bei der beide einen tollen Einblick in das vielfältige Angebotsportfolio des Urlaubs- und Tagungshotels aus dem 3+ Sterne Segment erhielten.

Im Bild:

Sabrina Caroppo, Marketingleiterin der Hotel Park Soltau GmbH; Lena Heß, Geschäftsstellenleiterin ÜBV e. V. und Michel Tueini, Geschäftsführer der Hotel Park Soltau GmbH

Neuer Aktionszeitraum FaMi-Siegel 2022 – 2024 gestartet

Kürzlich startete der neue Aktionszeitraum für das FaMi-Siegel, mit dem sich Unternehmen und Institutionen für familienfreundliche Maßnahmen auszeichnen lassen können. Denn, wer heute Fachkräfte sucht, muss sich auf Fragen und Erwartungen einstellen - und zwar die der Bewerberinnen und Bewerber. Gut, wenn ein Arbeitgeber darauf konkrete Antworten hat. Noch besser, wenn er für seine Antworten ausgezeichnet wurde: zum Beispiel mit dem Siegel für familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen. Für die Dauer des laufenden Aktionszeitraumes kann das Siegel dann für die Außendarstellung des Unternehmens genutzt werden. Einige der zuletzt im Heidekreis ausgezeichneten Betriebe haben sich bereits um eine Rezertifizierung beworben.

Das FaMi-Siegel ist eine Gemeinschaftsinitiative von Überbetrieblichem Verbund Frau und Wirtschaft Lüneburg.Uelzen, Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg, Deutschem Gewerkschaftsbund Region Nordostniedersachsen, Wirtschaftsförderungsgesellschaft mBH Stadt und Landkreis Lüneburg, Arbeitgeberverband Nordostniedersachsen e.V., Leuphana Universität Lüneburg und Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Weitere Informationen unter www.famisiegel.de oder bei der Geschäftsstelle des Überbetrieblichen Verbundes Familie & Beruf e. V. unter 05191 970612.

Verlässliche Kinderferienbetreuung in 11 Orten des Landkreises

Der ÜBV bietet inzwischen in 11 Orten im gesamten Landkreis eine verlässlich durchgeführte Kinderferienbetreuung an, teilweise sogar als Ganztagesbetreuung. Für Arbeitnehmer, die in ÜBV-Mitgliedsbetrieben beschäftigt sind, ist die Betreuung in der Regel mit einer Ermäßigung buchbar. Hier gibt es weitere Informationen.

Die Ferienbetreuung ist einer von vielen guten Gründen für Betriebe, Mitglied im Überbetrieblichen Verbund Heidekreis zu werden: Bieten Sie Ihren Mitarbeitern noch ein Extra und erhöhen Sie so Ihre Attraktivität als Arbeitgeber. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Unternehmen Mitglied werden können.

Wir haben bei Eltern und Kindern nachgefragt, was die Ferienbetreuung für sie bedeutet. Die Antworten sprechen für sich. Viel Spaß beim Anschauen!

Der Überbetriebliche Verbund Familie und Beruf im Heidekreis

Der Überbetriebliche Verbund Familie und Beruf e. V. (ÜBV) ist ein Zusammenschluss von privaten und öffentlichen Arbeitgebern im Landkreis Heidekreis und wurde im Mai 2000 gegründet.

Warum es sich lohnt, Mitglied im ÜBV zu sein und was wir gemeinsam bewirken, erfahren Sie hier auf diesen Seiten. Sie möchten Mitglied werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Lena Heß - Projektleiterin in der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis

Lena Heß

Projektleiterin

Verena Baden - Projektleiterin in der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis

Verena Baden

Projektleiterin

Margitte Petersen - Projektassistentin in der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis

Margitte Petersen

Projektassistentin